Ab dem 5. September beginnt ein neuer Trommelkurs für Anfänger.

Trommelkurs

Ein kongolesisches Sprichwort sagt: „ Wer singt betet zwei Mal“. Deshalb hat das Singen in einer kongolesischen Messe eine große Bedeutung. Das Singen wird durch das Trommeln begleitet.

Nun haben einige Mitglieder des Chores ESENGO, der seit Oktober 2015 in der Pfarrgemeinde „beheimatet“ ist, Interesse geäußert, das Trommel spielen zu erlernen.

Aus diesem Grund wird seit Oktober 2016 ein Trommelkurs angeboten, der ebenfalls in der Pfarrkirche Sankt Rochus in Bonn Duisdorf stattfindet.

Dieser Kurs ist für alle Interessierte, die Freude am Rhythmus haben und offen sind ein Instrument zu lernen, das in den meisten afrikanischen Ländern eine große Bedeutung hat.

Erleben Sie, wie das Trommeln zu einem entspannteren und freudigem Leben beitragen kann und kommen Sie mal vorbei!

Wann und wo?

Mittwochs

von 18:30 bis 19:30 Uhr, in St. Rochuskirche.

Adresse:

Rochusstraße 223,

53123 Bonn-Duisdorf


Impressions

Wir freuen uns auf Ihren Besuch